Schutz vor Viren und Malware

So funktioniert es:

Optimierte IT-Sicherheit durch einen effektiven Managed Antivirus-Dienst

Sicherheit geht vor: IT-Service Lange bietet Ihnen den bestmöglichen Schutz

Kennen Sie LemonDuck, REvil, Trickbot oder Cobalt Strike? Das sind die mit Abstand vier gefährlichsten Malware-Programme des Jahres 2021. Zahlreiche Unternehmen machen seit Anfang 2021 bis heute unangenehme Bekanntschaft mit diesen Schadprogrammen. Der bislang entstandene Schaden beläuft sich inzwischen auf mehrere 100 Millionen Euro.
Jetzt Termin mit Ihrem Digialexperten vereinbaren

Dies sind die aktuell relevantesten Angriffsmethoden von Cyberkriminellen:

Attacken durch Schadsoftware: zum Beispiel via Würmer, Dateiinfektoren, Makroviren, polymorphe Viren, System- oder Boot-Record-Infektoren, Trojaner, Stealth-Viren, Logikbomben, Dropper, oder Ransomware
Denial-of-Service- (DoS) und Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DdoS); beispielsweise in Form von TCP-SYN-Flooding, Teardrop-Angriffen, Ping of Death, Botnets oder Smurf-Attacken
Man-in-the-Middle-Angriffe (MitM); etwa als Session-Hijacking, Replay-Angriffe oder IP-Spoofing
Phishing- und Spear-Phishing-Angriffe
Kennwortangriffe; besonders bekannt sind Brute-Force-Angriffe sowie Wörterbuchangriffe
Cross-Site-Scripting (XSS)
Die Art der Angriffe unterscheidet sich dabei deutlich voneinander. Während die Botnet- und Cryptomining-Malware LemonDuck heimlich auf Rechnern von anderen Nutzern die Kryptowährung Monero schürft und für horrende Stromkosten bei den Betroffenen sorgt, hat sich REvil auf die Ransomware-Erpressung spezialisiert. Besonders Aufsehen erregte beispielsweise die Attacke von REvil auf die Lieferketten des IT-Dienstleisters Kaseya. Für die Entschlüsselung der Daten wurden insgesamt 70 Millionen US-Dollar verlangt. Trickbot agiert demgegenüber als Banking-Trojaner, der über Exploits Kundendaten abgreift und die Kontrolle über die IT-Umgebung übernimmt. Cobalt Strike wird zur Identifikation von Schwachstellen in Systemen eingesetzt.

Die Bedrohungslage für Unternehmen steigt nahezu täglich

Und das besonders Schlimme daran: Diese vier gefährlichen Malware-Programme stellen lediglich die Spitze eines Eisberges dar, der stetig weiterwächst. Neben Ransomware greifen die Cyberkriminellen die Betroffenen dabei via Computerviren, Würmern, Spy- und Adware, Bots sowie Rootkits an. Die Anzahl an Beutezügen und die Heftigkeit der Angriffe werden immer extremer. Hinzu kommt noch, dass die Hacker bei ihren Attacken immer raffinierter vorgehen und stetig Hacker-Nachwuchs rekrutieren. Neue Angreifer und immer neue Angriffsvariationen schießen so quasi wie Pilze aus dem Boden.

Fakt ist: Daten sind heute so gefährdet wie noch nie.

Viele Unternehmen nutzen mittlerweile zwar eine entsprechende Virenschutzsoftware, aber das alleine reicht in der Regel nicht. Denn diese muss dann auch regelmäßig überprüft werden. Wird die Software dabei nicht auf dem neuesten Stand gehalten, schützt sie nicht effektiv vor Cyber-Angriffen. Oftmals ist das Virenschutzprogramm auch nicht auf allen Geräten, die in Ihrem Netzwerk zum Einsatz kommen, installiert. Gerade Smartphones der Mitarbeiter werden hier oftmals vergessen. Dadurch öffnen Sie unbewusst Tür und Tor Ihrer Systeme und Daten für gewiefte Hacker.
Von IT-Service Lange erhalten Sie einen effektiven Managed Antivirus-Dienst, der Sie optimal vor den Gefahren durch Viren, Malware und anderen Hacker-Angriffen schützt. Sie selbst müssen sich dabei um nichts kümmern. Die erfahrenen IT-Spezialisten von IT-Service Lange aktualisieren via Fernwartung laufend den installierten Virenschutz auf allen Systemen. Dadurch ist Ihr Schutz vor Viren, Malware-Programmen und Co. zu jeder Zeit auf dem aktuellen Stand. Für Sie und Ihr Unternehmen bedeutet das Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können.

Um sicherzustellen, dass Ihr Virenschutz wirklich funktioniert und effektiv schützt, stellt der Managed Antivirus Dienst von IT-Service Lange die optimale Lösung dar. Sie können sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren, während erfahrene IT-Experten für einen durchgängig hohen Virenschutz sorgen. Diese Leistungen von IT-Service Lange heben den Schutz durch Virenschutzsoftware auf den höchstmöglichen Level:

Dauerhaftes Monitoring und kontinuierliche Aktualisierung des Virenschutzes
System informiert automatisch die IT-Spezialisten bzw. Servicetechniker
Stets schnelle Reaktion der Servicetechniker auf identifizierte Sicherheitsprobleme durch Virenbefall und Co.
Integration und Einstellung einer Firewall gegen Cyber-Attacken über das Netzwerk
Verhaltensbasierte Erkennung von Verschlüsselungstrojanern und Malware Machine Learning als zusätzlich mehrschichtiger Schutz
Identifizierung und Eliminierung gezielter Angriffe über das Netzwerk
Verhinderung der Folgen von Phishing- und Spear-Phishing-Angriffen sowie von Zero-Day-Angriffen
Regelmäßige Sicherheitsberichte und Fehlerdokumentation
Festpreise für Managed Anti-Virus-Dienste sorgen für Kostentransparenz
Abwehr von Angriffen durch Exploits (etwa über Browser, Java, E-Mail-Client und PDF-Reader) sowie durch Phishing- und Spear-Phishing-Attacken
Schnelle Reaktionszeiten durch automatisierte Sofortmeldungen
Schlägt das Virenschutzprogramm aufgrund identifizierter Viren oder sonstiger Cyber-Attacken Alarm, informiert das Programm automatisch die Techniker von IT-Service Lange. Dank der diesbezüglich schnellen Handlungs- und Reaktionszeit können die Probleme stets zeitnah behoben und Ausfallzeiten vermieden werden. Davon profitieren Sie nachhaltig. Denn Sie erhalten dadurch produktivere Mitarbeiter, was im Endeffekt dann auch mehr Umsatz bedeutet.

Gleiches gilt für den E-Mail-Eingang. Durch permanent aktive Schutzmaßnahmen kann sich jeder Mitarbeiter auf die relevanten E-Mails fokussieren. Auch das kann eine Umsatzsteigerung nach sich ziehen. Im Hinblick auf betrügerische E-Mails sind Sie somit auf der sicheren Seite. Wehren Sie entsprechende Angriffe ab, vermeiden Sie gleichzeitig finanzielle Schäden und Imageverluste.
Ihre perfekte Lösung: Professioneller Antivirus Dienst von IT-Service Lange
Sie können einen guten Antivirus Dienst an verschiedenen Merkmalen erkennen. Als exemplarisches Beispiel hierfür steht das Leistungsportfolio von IT-Service Lange. Geben Sie die gleichzeitig wichtige und anspruchsvolle Aufgabe der Abwehr von Viren und Malware einfach in die Hände von erfahrenen Spezialisten in Sachen Virenschutz für Organisationen und Unternehmen. Sie können sich dann auf ein effizientes Antivirus-Management verlassen. Besonders profitieren Sie dabei von Prozessautomatisierungen und von ebenfalls automatisch erfolgenden Updates. Sie können IT-Service Lange dabei an dem Versprechen messen, dass Sie den besten Managed Antivirus Service für Unternehmen erhalten. Dieser geht weit über ein simples Antiviren-Programm hinaus.

Eine professionelle und alle Möglichkeiten berücksichtigende Vorgehensweise ist beim Schutz vor Viren und Malware unabdingbar. Die Abwicklung lässt sich anhand folgender Leistungen darstellen:

Die genutzte Soft- und Hardware wird zuverlässig erkannt und entsprechend aufgelistet.
Regelmäßige Prüfung aller Prozesse der Datensicherung.
Alle relevanten Systemparameter werden kontinuierlich auf Mängel und Schwachstellen untersucht.
Die IT-Berater informieren Sie schnell über die Risiken für die Sicherheit Ihres IT-Systems.
Durch einen zuverlässigen Update-Service werden Ihre PCs und Laptops sofort mit Updates von Virus- und Malwareschutzprogrammen versorgt.
Dokumentationen und Berichte geben Ihnen genaue Auskunft über den Status Ihres Schutzes vor Viren und Malware.
Sämtliche Virus- und Malware-Attaken werden aufgezeichnet.
Ihr IT-Sicherheitsexperte sorgt für eine zu Ihrer IT passende Antivirus-Lösung, inklusive regelmäßiger Wartungsroutinen.
Über veraltete Antivirus-Signaturen werden Sie direkt informiert.

Dies sind die aktuell relevantesten Angriffsmethoden von Cyberkriminellen:

IT-Anwendungen in Unternehmen sind in der Regel eng miteinander verflochten. Das bringt viele Vorteile, weist aber auch einen entscheidenden Nachteil auf. Kommt es in einem Bereich zu Virenbefall oder funktionellen Problemen, kann sich dies schnell in einen Flächenbrand ausweisen. Tritt sogar ein Totalausfall der Systeme und Anwendungen ein, ist Ihr Unternehmen quasi arbeitsunfähig. Das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz: BSI) weist nicht umsonst auf die großen Sicherheitsbedrohungen durch Viren und Malware hin.

Schon die kleinste Sicherheitslücke kann im Endeffekt die Existenz eines ganzen Unternehmens bedrohen. Um das zu verhindern, empfehlen die BSI-Experten die Priorität auf einen professionellen Rund-um-Schutz zu legen. Am meisten betroffen von Viren- und Malware-Angriffen sind übrigens kleinere Unternehmen. Das verrät eine aktuelle Studie von Cybint Solutions. Demnach zielt über die Hälfte aller erkannten Viren- und Malware-Attacken auf eben kleinere Firmen ab. Gerade hier besteht aber auch noch Nachholbedarf in Sachen professioneller Schutz vor Viren und Malware.
Mit dem Managed Antivirus-Dienst von IT-Service Lange entscheiden Sie sich für eine in der Praxis bewährte Lösung, um Ihre IT vor Viren und Malware nachhaltig zu schützen. Die IT-Sicherheitsexperten von Lange identifizieren zuverlässig Schwachstellen, Sicherheitslücken und infizierte Bereiche. Zudem können Sie sich auf eine wirksame Prävention verlassen. Dank bedarfsgerechter Schutzmaßnahmen werden somit Angriffsversuche in Form von Viren und Malware bereits im Keim erstickt.
Sie möchten auch von diesem Managed Antivirus-Dienst profitieren? Dann setzen Sie sich mit den praxiserfahrenen IT-Sicherheitsexperten von IT-Service Lange in Verbindung und vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin. Die Nachfrage nach Terminen ist sehr groß, aber noch sind einige Termine frei. Also greifen Sie zum Telefonhörer und sichern Sie sich Ihren Wunschtermin. Alternativ sind auch Terminvereinbarungen per E-Mail möglich.
Jetzt Termin mit Ihrem Digitalexperten vereinbaren

!

Dies sind die aktuell relevantesten Angriffsmethoden von Cyberkriminellen:

IT-Service Lange
Die Gefahr, Opfer einer erfolgreich durchgeführten Viren- oder Malware-Attacke zu werden, steigt stetig. Hacker finden immer neue Schlupflöcher, um Ihr IT-System zu infiltrieren und zu infizieren. Wenn Sie nicht für einen ausreichenden Schutz sorgen, sind Probleme durch Viren und Malware quasi vorprogrammiert. Dadurch wird Ihr Unternehmen in seiner Geschäftsfähigkeit und nicht zuletzt auch in seiner Entwicklung maßgeblich behindert. Wollen Sie dies verhindern, sollten Sie den Managed Antivirus-Dienst in Anspruch nehmen. Mit diesem professionell-kompetenten Dienst sind Sie auf der sicheren Seite, wenn es um den bestmöglichen Schutz vor Viren und Malware geht.
Eine x-beliebige Virenschutz-Software alleine sorgt noch nicht für einen ausreichenden Schutz. Nur wenn auch die richtigen Konfigurationen wählen und weiterführende Schutzmaßnahmen aktivieren, sorgen Sie für einen starken Schutz vor Viren und Malware. Um einen zuverlässigen Schutz in Ihre IT zu integrieren, sind ein entsprechendes Know-how und bestenfalls eine langjährige Expertise erforderlich.

Genau diese Attribute machen die IT-Sicherheitsexperten von Lange so wertvoll und zu echten Problemlösern im Kampf gegen die Bedrohungen aus dem Internet. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Sicherheitsprofis und den umfassenden Schutzmaßnahmen im Rahmen eines persönlichen Strategiegesprächs. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Wunschtermin per Telefon oder E-Mail.
Jetzt Termin mit Ihrem Digitalexperten vereinbaren

Bitte teilen Sie uns hier Ihr Anliegen mit

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
IT-Service Lange 2022 | alle Rechte vorbehalten